2009 - Die “bewirt­schaf­te­te” Schü­ler­toi­let­te wird eröffnet

toilette-1(Schü­ler­ka­len­der, Febru­ar 2010)

Fast acht Jah­re hat­ten Schul­pfleg­schaft und För­der­ver­ein um die­ses Pro­jekt gekämpft, am 12. Mai 2009 war es end­lich soweit: Mit einem klei­nen Fest­akt wur­de die neue Toi­let­ten­an­la­ge der ESK eingeweiht.

380 000 Euro hat­te die Stadt schließ­lich in die Hand genom­men, um die vor Jah­ren still­ge­leg­ten Schü­ler­toi­let­ten im ers­ten Stock von Grund auf zu sanie­ren. Und schon auf den ers­ten Blick wur­de klar, dass die­ses Ört­chen jeden Cent wert sein wür­de. Denn end­lich konn­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in einer sau­be­ren, hel­len und ange­neh­men Atmo­sphä­re ihren drin­gen­den Geschäf­ten nachgehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar